Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Raimund Barthelmes

EditorRaimund Barthelmes wurde 1947 in Jettingen bei Günzburg geboren. Nach dem Studium der Theaterwissenschaft arbeitete er von 1971 an als Editor beim Bayerischen Rundfunk und ist seit 1979 als freier Schnittmeister tätig. Er zeichnet seitdem für den Schnitt an zahlreichen bekannten Spiel- und Dokumentarfilmen verantwortlich und arbeitet regelmäßig mit Doris Dörrie. Seit den 1980er Jahren ist Raimund Barthelmes als Lehrbeauftragter für Schnitt an der Deutschen Film- und Fernsehakademie, der Filmakademie Baden-Württemberg und der Hochschule für Film und Fernsehen in München tätig.
Auswahlfilmografie
1978 Der Erste Walzer. Spielfilm. Doris Dörrie
1981 Mbogos Ernte oder Die Teilung der Welt. Dokumentarfilm. Peter Heller
1982 Das Unbehagen an der Vergangenheit. Dokumentarfilm. Karl Saurer
1985 Im Innern des Wals. Spielfilm. Doris Dörrie
1985 Männer. Spielfilm. Doris Dörrie
1986 Paradies. Spielfilm. Doris Dörrie
1986 Wann, wenn nicht jetzt. Spielfilm. Michael Juncker
1986 Ich und Er. Spielfilm. Doris Dörrie
1986 Zischke. Spielfilm. Martin Theo Krieger
1987 Der Fahnder: Familienbande. TV-Reihe. Markus Bräutigam
1987 Ein Treffen mit Rimbaud. Spielfilm. Ernst-August Zurborn
1988 Geld. Spielfilm. Doris Dörrie
1989 Der achte Tag. Spielfilm. Reinhard Münster
1990 Von Sonne halt` ich nichts mehr. Spielfilm. Peter Schmidt
1991 Happy Birthday Türke. Spielfilm. Doris Dörrie
1992 Nie wieder schlafen, nie mehr zurück. Spielfilm. Pia Frankenberg
1993 Ein unmöglicher Lehrer. TV-Film. Rolf Silber
1993 Das Double. TV-Film. Ralf Huettner
1994 Rennschwein Rudi Rüssel. Spielfilm. Peter Timm
1994 Japaner sind die besseren Liebhaber. Spielfilm. Philipp Weinges
1995 Stirb für mich. TV-Film. Michael Gutmann
1998 Doppelpack. TV-Film. Rolf Silber
1998 Die Blume der Hausfrau. Dokumentarfilm. Dominik Wessely
1998 Denk ich an Deutschland: Angst spür ich, wo kein Herz ist. Dokumentarfilm. Sherry Horman
2002 Leben 16. TV-Dokumentarfilm. Samir Nasr
2004 Folgeschäden. Samir Nasr
2004/2005 2 oder 3 Dinge, die ich von ihm weiß. Dokumentarfilm. Malte Ludin
2007 Der große Navigator. Dokumentarfilm. Sigrun Köhler, Wiltrud Baier
2008 Upstream Battle. Dokumentarfilm. Ben Kempas
Auszeichnungen
2001 Deutscher Kamerapreis Nominierung für Nachttanke
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst