Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Bettina Böhler

Geboren 1960, absolviert Bettina Böhler ab 1979 diverse Schnitt-Assistenzen und arbeitet seit 1985 als Editorin. Seit 1991 ist sie zudem Dozentin für Schnitt an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB).
Auswahlfilmografie
1986 Du mich auch. Spielfilm. Dani Levy
1988 Überall ist es besser wo wir nicht sind. Spielfilm. Michael Klier
1991 Ostkreuz. Spielfilm. Michael Klier
1991 Die blaue Stunde. Spielfilm. Marcel Gisler
1992 Terror 2000. Spielfilm. Christoph Schlingensief
1992 Taiga. Spielfilm. Ulrike Ottinger
1995 Cuba Libre. TV-Film. Christian Petzold
1996 Gefährliche Freundin. TV-Film. Hermine Huntgeburth
1997 Die 120 Tage von Bottrop. Spielfilm. Christoph Schlingensief
1998 Plätze in Städten. Spielfilm. Angela Schanelec
1998 Drachenland. Spielfilm. Florian Gärtner
2000 Die innere Sicherheit. Spielfilm. Christian Petzold
2000 Danach hätte es schön sein müssen. Spielfilm. Karin Jurschick
2000 Mein langsames Leben. Spielfilm. Angela Schanelec
2001 Heidi M. Spielfilm. Michael Klier
2001 Klassenfahrt. TV-Film. Henner Winckler
2001 Toter Mann. TV-Film. Christian Petzold
2001 Romeo. TV-Film. Hermine Huntgeburth
2002 Wolfsburg. TV-Film. Christian Petzold
2003 Khamosh Pani: Silent Waters. Sabiha Sumar
2003 Zwischen Tag und Nacht. TV-Film. Nicolai Rohde
2003 Farland. Spielfilm. Michael Klier
2003 Marseille. Spielfilm. Angela Schanalec
2004 Gespenster. Spielfilm. Christian Petzold
2004 Close. TV-Film. Marcus Lenz
2005 Fremde Haut. Spielfilm. Angelina Maccarone
2005 Audienz beim Kaiser. TV-Dokumentarfilm. Ciro Cappellari
2005 Lucy. Spielfilm. Henner Winckler
2005 Sehnsucht. Spielfilm. Valeska Grisebach
2006 Nachmittag. Spielfilm. Angela Schanelec
2006 Verfolgt. Spielfilm. Angelina Maccarone
2006 Der Anfang war gut. Dokumentarfilm. Susanna Salonen
2007 Yella. Spielfilm. Christian Petzold
2007 Vivere. Spielfilm. Angelina Maccarone
2007 Tatort - Wem Ehre gebührt TV-Film (Reihe). Angelina Maccarone
2008 Jerichow. Christian Petzold
2008 Lulu und Jimi. Oskar Roehler
2010 Jud Süß – Film ohne Gewissen. Oskar Roehler
2010 La Lisière - Am Waldrand. Géraldine Bajard
Auszeichnungen
2000 Schnitt Preis Spielfilm für "Die innere Sicherheit" bei Film+
2001 Preis der Deutschen Filmkritik für "Die innere Sicherheit"
2004 Nominierung Schnitt Preis Spielfilm für "Wolfsburg" bei Film+
2006 Nominierung Spielfilm „Fremde Haut“ bei Film+
2007 Bremer Filmpreis für das Gesamtwerk
2007 Femina Filmpreis für "Yella"
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst