Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Martin Hoffmann

Martin Hoffmann, geboren 1971 in Berlin, studierte zunächst Psychologie, dann Maschinenbau in Siegen und Berlin. Später absolvierte er eine Ausbildung zum Kameramann und Schnittmeister bei Cine Impuls. Seit 1994 realisierte Martin Hoffmann als Regisseur, Kameramann und Schnittmeister zahlreiche Musikvideos und Werbespots sowie Spiel- und Dokumentarfilme. Für die Montage von Rhythm is it! wurde er gemeinsam mit Dirk Grau mit dem Deutschen Filmpreis 2005 ausgezeichnet.
Auswahlfilmografie
2003 Rhythm is it. Dokumentarfilm. Thomas Grube
2005 Masters of Performance. Dokumentarfilm. Thomas Grube
2008 Trip to Asia – Die Suche nach dem Einklang. Dokumentarfilm. Thomas Grube
2008 Mein halbes Leben. Dokumentarfilm. Marko Doringer
2010 Der Freischütz. Jens Neubert
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst