Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Karin Schöning

Auswahlfilmografie
1974 Weggefährten. Begegnungen im 25. Jahr der DDR. Dokumentarfilm. Rolf Schnabel u.a.
1990/1991 Zeitschleifen. Im Dialog mit Christa Wolf. Dokumentarfilm. Daniela Dahn/Karlheinz Mund
1990/1991 Komm in den Garten. Dokumentarfilm. Heinz Brinkmann/Jochen Wisotzki
1991-1993 Grenzland. Eine Reise. Dokumentarfilm. Andreas Voigt
1991 Eisenzeit. Dokumentarfilm. Thomas Heise
1992/1993 Usedom. Dokumentarfilm. Heinz Brinkmann
1992/1993 Unsere bösen Kinder. Dokumentarfilm. Karl Heinz Lotz
1993/1994 Vokzal - Bahnhof Brest. Dokumentarfilm. Gerd Kroske
1994 Segeln nach Uist. Dokumentarfilm. Rainer M. Schulz
1996/1997 Kehrein, kehraus. TV-Dokumentarfilm. Gerd Kroske
1996/1997 Galera. Dokumentarfilm. Gerd Kroske
1997 Barluschke. Dokumentarfilm. Thomas Heise
2002-2005 Insellicht - Usedomer Bilder. Dokumentarfilm. Heinz Brinkmann
2004 Autobahn Ost. Dokumentarfilm. Gerd Kroske
2006 Kehraus, wieder. Dokumentarfilm. Gerd Kroske
2007 Das Wohnzimmer von Greifswald. Dokumentarfilm. Jens Scherer
2007 Kinder. Wie die Zeit vergeht. Dokumentarfilm.(Mit Trevor Hall) Thomas Heise
2008 Menschen am Zaun. Dokumentarfilm. Stefan Trampe
2010 Von der Vermählung des Salamanders mit der grünen Schlange. Dokumentarfilm. René Frölke
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst