Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Andreas Wodraschke

Andreas Wodraschke, Film Editor, Drehbuchautor und Komponist, begann sich neben seinem Kunstgeschichtsstudium in Salzburg mit Video/Film und Musik zu beschäftigen, bevor er an die Kunsthochschule für Medien in Köln wechselte. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Film Editor in Russland und Grossbritannien und produzierte Musik u.a. mit PeterLicht zusammen. Seit 2004 lebt er in Berlin.
Auswahlfilmografie
2001 Das weiße Rauschen. Hans Weingartner/Tobias Amann
2002 Elefantenherz. Züli Aladag
2004 Die Edelweißpiraten. Niko von Glasow-Brücher
2004 Die fetten Jahre sind vorbei. Hans Weingartner
2005 Wut. TV-Film. Züli Aladag
2006 Emmas Glück. Sven Taddicken
2006 Free Rainer - Dein Fernseher lügt. Hans Weingartner
2006 Türkisch für Anfänger. TV-Serie. Bora Dagtekin
2007 Dr. Aléman. Tom Schreiber
2008 Rigor Mortis. Ina Weisse
2008 Zwölf Meter ohne Kopf. Sven Taddicken
2008 Der Architekt. Ina Weisse
2010 Kriegerin. David Wnendt
2010 8 Uhr 28. Christian Alvart
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst