Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Thomas Grube

Thomas Grube, 1971 in Berlin geboren, gründete 1993 seine erste Produktionsfirma, mit der er Kurzfilme und Musikfilme als Autor, Regisseur und Produzent realisierte. 1999 gründete er gemeinsam mit seinem Partner Uwe Dierks das Unternehmen BOOMTOWN MEDIA. Seitdem realisierte er eine Vielzahl von Dokumentarfilmen für Fernsehen und Kino. Seine dokumentarische Handschrift als Regisseur zeigte er in den Kinofilmen Rhythm is it! und Trip to Asia, die beide vielfach ausgezeichnet wurden. Bei dem Film Friedensschlag von Gerardo Milsztein zeichnete er gemeinsam mit Barbara Toennieshen für den Schnitt verantwortlich.
Auswahlfilmografie (als Editor)
2010 Friedensschlag. Dokumentarfilm. Gerardo Milsztein
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst