Film+

Forum für Filmschnitt und Montagekunst

Film+

Hall of Fame

Heike Gnida

Nach ihrem Abitur 2000 in Nürtingen studierte Heike Gnida bis 2004 an der Fachhochschule Offenburg im Studiengang »Medien und Informationswesen« mit Abschluss Dipl.-Ing. (FH). 2006 bis 2007 war sie Trainee im Bereich Bildschnitt bei cine plus Media Service, Berlin. Ab 2004 sammelte sie erste Berufserfahrungen als Produktions-, Set- und Schnitt-Assistentin. Als Editorin betreute sie mehrere Filmhochschul-Produktionen.
Auswahlfilmografie
2008 Die dünnen Mädchen. Dokumentarfilm. Maria Teresa Camoglio
2008 Besser als Nichts. Dokumentarfilm. Franziska Krentzien
2009 This Is Another Love. Making of
2009 This Is Love. Matthias Glasner (Co-Schnitt)
2009 Dhyana. Kurzfilm. Henri Boit
2009 12x7 (AT). Episodenspielfilm/Episode Mai. Maria-Anna Rimpfl
2009 Gisberta. Kurzfilm. Lisa Violetta Gaß
2009 Der Krieg ist aus. Kurzfilm. Kai Guballa
2009 Taub/Stumm. Kurzfilm. Joshua Gallon
2010 Zum letzten Mal. Kurzfilm. Achmad Ubaidillah
2010 Der Teufel weiß es. TV-Film. Matthias Glasner
Film+ ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln,
unterstützt von der Stiftung Kulturwerk der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst